Aktion Mensch

Ehrenamtliche in der Geflüchtetenarbeit - Geflüchtete als Ehrenamtliche

Im Rahmen unserer Projekts  Ehrenamtliche in der Geflüchtetenarbeit - Geflüchtete als Ehrenamtliche einer zweijährigen werden ehrenamtlich tätige Personen sowie Geflüchtete als Zielgruppe erreicht und gewonnen.

Im Projekt geht es darum, ehrenamtliche Beratung und Begleitung von geflüchteten Menschen durchzuführen. Weiter werden neue Ehrenamtliche mit und ohne Fluchthintergrund in das Projekt eingebunden. Sozialpädagog*Innen und Sozialarbeiter*Innen führen individuelle Coachings zur beruflichen Orientierung durch. Es gibt Workshops und Fortbildungen für die Ehrenamtlichen und geflüchtete Menschen zu Themen wie u.a. Asylrecht, Aufenthaltsrecht, Arbeitsrecht und Sozialsystem, geben.

Ziele sind die Qualifizierung von Ehrenamtlichen, Akquise von Ehrenamtlichen mit und ohne Fluchthintergrund, Vernetzung mit anderen Einrichtungen und Firmen zur Berufsorientierung, Koordination von Ehrenamtlichen für die Beratung und Begleitung von geflüchteten Menschen, Coachings zur beruflichen Orientierung für geflüchtete Menschen. 

Kooperationspartner & Förderer

Joliba e.V.

Öffnungszeiten des Beratungszentrums

Mo. - Do.  

10 - 14 Uhr 

Büro Sprechzeiten

Mo. - Do. 

10 - 15 Uhr 

Kontakt

JOLIBA - Interkulturelles Netzwerk in Berlin e.V.

Postadresse

Görlitzer Straße 70

10997 Berlin

Tel: +49 (030) 61076 802

 

Büro: 

Manteuffelstraße 97

10997 Berlin 

+49 030 - 695 69 144

Fax: 030 - 740 73 969

E-Mail: joliba@joliba.de

  • Facebook
  • YouTube

Copyright 2020 Joliba e.V.

IMG_6936_edited.jpg