Workshop Angebot, um Menschen afrikanischer Herkunft und ihre Geschichten durch Kunst sichtbar zu machen. Wir laden Sie ein, mit uns durch Film, Fotografie und bildende Kunst Schwarze Menschen in Berlin zu porträtieren.

Vernissage der Black History in Berlin – Ausstellungswerkstatt am 01. Dezember 2020 um 17 Uhr Kinder und Jugendliche haben sich in einem Workshop-Projekt dafür stark gemacht, die Geschichte von Menschen afrikanischer Herkunft in Berlin sichtbar zu machen. Dabei sind eindrucksvolle Porträts in Film, Fotografie und bildender Kunst entstanden. Wir laden Sie ein, am Rosa-Parks-Gedenktag am Livestream der Vernissage teilzunehmen.

Die Gäste sind: Katharina Oguntoye (Autorin und Historikerin) und Holger Hänel (Direktor Rosa-Parks-Grundschule), Indira Töreki (Textilkünstlerin).

Link zum Stream:

https://fb.me/e/37hU3NB11

Black History in Berlin 

PROJEKTABLAUF:

 

15. 16. und 19. bis 23.Oktober 2020

26. Oktober bis 30. November 2020

 

14. und 15. November 2020

01. Dezember 2020

02. bis 09. Dezember 2020

Kompaktworkshop von 11 bis 17 Uhr

Regelmäßige Workshops - jeden Do. von 14

bis 18 Uhr

Fotobearbeitung und Videoschnitt

Vernissage (Rosa Parks Gedenktag)

Führungen durch die Ausstellung am Nachmittag

Görlitzer Straße 70,  10997 Berlin       Mit Google Maps öffnen

Kooperationspartner & Förderer

Joliba e.V.

Öffnungszeiten des Beratungszentrums

Mo. - Do.  

10 - 14 Uhr 

Büro Sprechzeiten

Mo. - Do. 

10 - 15 Uhr 

Kontakt

JOLIBA - Interkulturelles Netzwerk in Berlin e.V.

Postadresse

Görlitzer Straße 70

10997 Berlin

Tel: +49 (030) 61076 802

 

Büro: 

Manteuffelstraße 97

10997 Berlin 

+49 030 - 695 69 144

Fax: 030 - 740 73 969

E-Mail: joliba@joliba.de

  • Facebook
  • YouTube

Copyright 2020 Joliba e.V.

IMG_6936_edited.jpg