AFIB- Medienprojekte

Die Teilnehmer:innen des Medientrainings werden in ihrer Medienkompetenz gestärkt. Sie lernen den Umgang mit Kamera und Videoschnitt, mit Online Veröffentlichungen von Videos, die Planung und Durchführung von Interviews. Zum anderen bekommen die verschiedenen am Projekt beteiligten Gruppen eine Möglichkeit der Selbstdarstellung und Öffentlichkeitsarbeit. 

Wir freuen uns immer über neue Teilnehmende! 

AFIB bietet folgende Angebote, mit dem Schwerpunkt für die afrikanische Community - speziell für geflüchtete Frauen und Familien mit afrikanischer Migrationsgeschichte: Sozialberatung, Beratung zur beruflichen Orientierung; Workshops zu verschiedenen Themen, die die Integration fördern; Medien-Workshops und Performance mit Jugendlichen zum Thema Identität; Kinderaktivitäten; Musik und Nähen als aktivierende Methoden zur Stärkung des Selbstwertgefühls und der Erweiterung der eigenen Kompetenzen; Interkultureller Mittagstisch zur Förderung des Gemeinschaftsaustausches und des interkulturellen Zusammenlebens.

 

Gefördert durch:

Partizipations- und Integrationsprogramm - Senatsv. für Integration, Arbeit und Soziales u