Joliba - Interkulturelles Netzwerk in Berlin e.V. in Berlin

Familienhilfe (SPFH) mit dem Schwerpunkt afrikanische Community und BIPOC.

Der Soziale Träger Joliba e.V. bietet seit über 20 Jahren aufsuchende Familienhilfen (SPFH) und Einzelfallhilfen mit dem Schwerpunkt auf die afrikanische Community, BIPOC und afrodeutsche Familien an. Unsere multiprofessionellen und transkulturellen Familienhelfer:innen sind auf Intersektionalität, Kultur- und Rassismussensibilität geschult und verfügen über verschiedene Zusatzqualifikationen, wie zum Beispiel Mediation und Paar-Beratung dem systemischen Ansatz folgend. Zudem beraten sie mehrsprachig, insbesondere auch in verschiedenen afrikanischen Sprachen.

Interkulturelles Netzwerk in Berlin 

Sozialberatung & Begleitung.

Unser kultursensibler Ansatz ermöglicht bedarfsgerechtes Eingehen auf die spezifischen Bedürfnisse der von uns betreuten Familien. Aufgrund der unterschiedlichen kulturellen Erfahrung kommt es häufig zu Kommunikationsblockaden, die die gesamte Beziehung zwischen Lehrer:innen, Erzieher:innen oder beratenden Personen und der afrikanischen Familie gefährden. Die interkulturelle Vermittlung unserer Familienhelfer:innen kann hier das gegenseitige Verstehen und damit die Arbeitsbeziehung wiederherstellen. In den vergangenen Jahren haben wir von beiden Seiten sehr positives Feedback zu dieser kultursensiblen Intervention erhalten.

 

Familienhilfe in Berlin

Interkulturelles Zusammenleben fördern.

Die vorrangigen Zielgruppen des Joliba e.V. sind Migrant:innen und Geflüchtete aus Afrika, BIPOC, Kinder und Jugendliche afrikanischer Herkunft sowie afrodeutsche Familien. Wir unterstützen jedoch auch Familien mit anderen kulturellen Hintergründen, Arabisch- oder Farsi -sprachige, vietnamesische, europäische oder auch südamerikanische Familien. Joliba ist kultursensible Hilfe zur Erziehung.

Joliba e.V.

Der Soziale Träger Joliba e.V. bietet seit über 20 Jahren aufsuchende Familienhilfen (SPFH) und Einzelfallhilfen mit dem Schwerpunkt auf die afrikanische Community, BIPOC und afrodeutsche Familien an.

Die vorrangigen Zielgruppen des Joliba e.V. sind Migrant:innen und Geflüchtete aus Afrika, BIPOC, Kinder und Jugendliche afrikanischer Herkunft sowie afrodeutsche Familien. Wir unterstützen jedoch auch Familien mit anderen kulturellen Hintergründen; Arabisch- und Farsi/Dari -sprechende, vietnamesische, europäische oder auch südamerikanische Familien.

Kontakt

JOLIBA - Interkulturelles Netzwerk in Berlin e.V.

Postadresse

Görlitzer Straße 70

10997 Berlin

Tel: +49 (030) 61076 802

 

Büro: 

Manteuffelstraße 97

10997 Berlin 

+49 030 - 695 69 144

Fax: 030 - 740 73 969

E-Mail: joliba@joliba.de

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram

Copyright 2020 Joliba e.V.

Joliba Logo.jpg